150 Jahre Rotes Rathaus

Das Jubiläumsjahr 2020 150 Jahre Rotes Rathaus The Anniversary Year 2020 The Rotes Rathaus turns 150 2020 Das Jubiläumsjahr The anniversary year Bergung eines mittelalterlichen Gewölbepfeilers (um 1400) aus dem Untergeschoss des Rathauses (um 1300) Recovery of a mediaeval pillar (around 1400) from the excavated cellar of the mediaeval town hall (around 1300) ©LandesdenkmalamtBerlin (2014),Bertram Faensen Vor 150 Jahren, am 6. Januar 1870, trat die Berliner Stadtverordnetenversammlung zum ersten Mal im Roten Rathaus zusammen. Dieses Gremium war zwar die gewähl- te Vertretung der Berliner Stadtbevölkerung, aber die Stadtverordnetenversammlung wurde bis 1918 nach dem Dreiklassenwahlrecht gewählt. Ärmere Bevölkerungs- gruppen wurden stark benachteiligt und Frauen von der Wahl ausgeschlossen. Das Jubiläumsjahr 2020 würdigt die Bedeutung des Baues für Berlin. Als Haus der Demokratie für Berlinerinnen und Berliner wird im Roten Rathaus im Geist von Demokratie und Freiheit, Rechtsstaat und Toleranz gearbeitet. Die Bürgerinnen und Bürger gestalten durch das von ihnen gewählte Abgeordnetenhaus und durch den Senat ihre Stadt und damit die Zukunft der Metropole. Das Rote Rathaus ist die architektonische Verkörperung dieses Anspruchs. 150 years ago, on 6 January 1870, Berlin’s city council held its very first session in the Rotes Rathaus. While this administrative body was indeed comprised of rep- resentatives elected by Berlin’s inhabitants, the three-class franchise remained in place for city council elections until 1918. Poorer segments of the population were at a particular disadvantage, and women were excluded from voting at all. The anniversary year 2020 is paying honour to this building’s significance for Ber- lin. As a home to democracy for all Berliners, the work done in the Rotes Rathaus remains true to the principles of democracy and freedom, the rule of law, and toler- ance. The city’s citizens decide the composition of the parliament and the Senate in elections, and therefore help shape the future of the metropolis. The Rotes Rathaus is the architectural embodiment of this process. Bei Grabungen vor dem Roten Rathaus im Jahr 2011 wurden Reste des mittelalterlichen Berliner Rathauses aus dem 13. Jahrhun- dert entdeckt. Seit September 2019 haben Archäologinnen und Archäologen des Landesdenkmalamtes Berlin begonnen, frühere Stadtquartiere rund um den historischen Molkenmarkt am Roten Rathaus freizulegen. Excavations conducted in 2011 in front of the Rotes Rathaus unearthed relics of Berlin’s mediaeval town hall, dating from the 13th century. Archaeologists from the Berlin Monument Authority began uncovering what were formerly living quarters around the city’s historical Molkenmarkt at the Rotes Rathaus in September 2019. Und noch ein runder Jahrestag! Die Hauptstadt begeht im Jahr 2020 ein zwei- tes, besonderes Jubiläum: 100 Jahre Groß- Berlin. Die Schaffung der Einheitsgemeinde am 1. Oktober 1920 durch den Zusammen- schluss von Berlin mit sieben Nachbarstäd- ten, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirken ist eines der bedeutsamsten Ereignisse der Stadtgeschichte. Ein buntes Ausstellungs- und Veranstaltungs- programm lädt ein, durch die Stadtgeschichte des vergangenen Jahrhunderts zu reisen. Alle Infos: berlin.de/berlin100 Faszinierende Einblicke bieten die 1.000 Fotografien aus Sammlungen Berliner Be- zirksmuseen und des Stadtmuseums im Online-Portal: 1000x.berlin And another round birthday! The capital city will be marking another spe- cial anniversary in 2020: 100 years of Greater Berlin. The creation of one single municipality on 1 October 1920, when Berlin merged with seven neighbouring cities, 59 country parish- es and 27 agricultural estates, is one of the most significant events in the city’s history. A varied programme of exhibitions and events welcomes you on a journey through the last one hundred years of the city’s history. All information is available from: berlin.de/berlin100 Fascinating insights can be obtained from the 1,000 photographs from collections main- tained by Berlin’s local history museums and the Stadtmuseum on an online portal: 1000x.berlin “Even since the cornerstone of the Rotes Rathaus was laid, this building at the heart of the city has been associated with its citizens’ right to shape its destiny.” @RegBerlin berlin.de/rotesrathaus150

RkJQdWJsaXNoZXIy NDM3MzI3