150 Jahre Rotes Rathaus

Die neue Hauptstadt Berlin wird Regierungs- und Verwaltungszentrale des neuen Deutschen Reichs The New Capital City Berlin becomes the seat of government and administrative hub of the new German Empire 1871 Berlin wird Hauptstadt des Deutschen Reiches Berlin becomes the capital of the German Empire Kolorierte Lithografie des Berliner Stadtbildes von 1871. Unten endet der Plan an der Achse Karlplatz, Pariser Platz und Potsdamer Platz. Angedeutet sind rechts der Belle-Alliance-Platz (heute Mehringplatz) sowie in der Ferne der heutige Ostbahnhof und der Görlitzer Bahnhof, der auf dem Areal des Görlitzer Parks stand Colourised lithograph showing Berlin’s cityscape in 1871. The bottom of the map ends at the axis formed by Karlplatz, Pariser Platz and Potsdamer Platz. Belle-Alliance-Platz (now Mehringplatz) and, in the distance, today’s Ostbahnhof, and Görlitzer Bahnhof, once situated on the grounds of Görlitzer Park, are indicated at the right of the map. ©LandesarchivBerlin, FRep.270,A2062 Die Macht liegt in Berlin Im Festsaal des Roten Rathauses finden am 17. April 1871 die erste Sitzung und die offizielle Begrüßung des Deutschen Reichstags durch die Vertreter der Stadt Berlin statt. Zusätzlichen Glanz verleiht dem Ereignis die Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. und seiner Gattin. Das Rote Rathaus ist seit 1871 die Regierungs- und Verwaltungszentrale der Haupt- stadt des Deutschen Reiches. Mit den rasant steigenden Bevölkerungszahlen und dem Beginn des „Gründerbooms“ entwickelt sich Berlin jetzt zu der am schnellsten wachsenden Industriemetropole Deutschlands. Power now rests in Berlin The first session, and the official welcome, of the German Imperial Diet is held in the ceremonial hall of the Rotes Rathaus by representatives of the city of Berlin on 17 April 1871. The attendance of Kaiser Wilhelm I and his consort lends the occa- sion additional glamour. From 1871 on, the Rotes Rathaus is the seat of government and the administrative hub of the capital of the German Empire. With a rapidly growing population, and with the golden era of industrial expansion known as the ‘Gründerzeit’ now dawn- ing, Berlin is now becoming Germany’s fastest-expanding industrial metropolis. Im Jahr 1871 leben in Berlin rund 825.000 Menschen. Nur zehn Jahre später sind es bereits über 1,3 Millionen. Die Einwohnerzahl Berlins überschreitet 1905 die Zwei- Millionen-Schwelle. Berlin’s population totals around 825,000 in 1871. Just ten years later, this figure has increased to more than 1.3 million. Berlin’s population crosses the two-million mark in 1905. 1871 Die Einwohnerzahl in Berlin beträgt rund 825.000 Berlin‘s population totals around 825,000 inhabitants 1905 sind es schon über 2 Millionen It is now more than 2 million 1920 Diese Zahl verdoppelt sich bis 1920 fast und die Bevölkerung steigt auf knapp 4 Millionen an This figure almost doubles by 1920, and the population rises to just under 4 million 2020 Heute leben gut 3,6 Millio- nen Menschen in Berlin A good 3.6 million people now live in Berlin @RegBerlin berlin.de/rotesrathaus150

RkJQdWJsaXNoZXIy NDM3MzI3